Führung in der Kunsthalle Göppingen

Frau Holub-Salerno, unsere AK-Frau Kultur, organisiert bei Interesse eine Führung in der Kunsthalle in Göppingen. Frau Barbara Honecker führt durch die Ausstellung „Picasso und die Literatur“ am 15.12.2017 um 16 Uhr. Die Anreise nach Göppingen muss selbst organisiert werden. Die Führung kann stattfinden, wenn mindestens 10 Frauen teilnehmen. Unkostenbeitrag für Führung und Eintritt: 6 €

Frau Holub Salerno bittet um Anmeldung bis 6.12.2017 direkt bei ihr unter Tel.-Nr.
07021 83942 oder per E-Mail Geli.Holub-Salerno@web.de

Notfall Schlaganfall - Zeit ist Hirn

Am 05.Oktober 2017 referierte Dr. Uwe Mauz, Chefarzt für Neurologie an der Medius Klinik in Kirchheim-Teck.

In Deutschland erleiden pro Jahr ca. 280.000 Personen einen Schlaganfall. In die Medius Klinik werden pro Jahr ca. 1.100 Patienten mit einem Schlaganfall eingeliefert und die Tendenz ist steigend. Ein Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Deswegen ist es wichtig, dass die Symptome erkannt und auch die Risikofaktoren verringert werden.

Bei einem Schlaganfall kommt es zu einer plötzlichen Durchblutungsstörung von Teilen vom Gehirn oder zum Platzen von Blutgefäßen. Auffallende Symptome sind, wenn eine Körperseite gelähmt ist, ein Taubheitsgefühl, ein herabhängender Mundwinkel, eine Sprach- oder Sprechstörung oder eine plötzliche Sehstörung auftreten. Ebenso wenn diese Symptome flüchtig auftreten, d.h. wieder weg gehen. auch in diesem Fall ist unbedingt die Notrufnummer 112 anzurufen. Schnelles Handeln rettet Gehirnzellen, nur in den ersten 4,5 Stunden kann ein Blutgerinnsel aufgelöst werden und somit besteht eine Chance von weniger bleibenden Behinderungen. Die Risikofaktoren sind hoher Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und mangelnde Bewegung. Deswegen empfiehlt Dr. Mauz regelmäßig Sport zu treiben, mindestens 30 Minuten am Stück und zwar 3 x pro Woche. Ebenso sollte regelmäßig der Blutdruck kontrolliert werden.

Allergenblatt von Dr. Marquardt

Dr. Marquardt empfiehlt, die Allergene anzukreuzen.
Dies ist jedoch nicht verpflichtend.

Das Allergenblatt kann hier herunter geladen werden:

 

LandFrauentag 01.03.2017

Am Mittwoch, 01.03.2017 fand in Owen unser Kreis-Landfrauen-Tag 2017 statt.

Hier geht's zum Bericht im Teckboten:

Und hier zur Bildergalerie vom Landfrauen-Tag:

Line-Dance-Kurs


Nachdem der Line-Dance Workshop so viel interessierte Frauen angesprochen hat, werden wir jetzt 1 x / Monat samstags einen 2-stündigen Line-Dance-Kurs anbieten. Er findet in der Gießnauhalle in Nabern mit der Übungsleiterin Renate Raichle statt. Die bereits feststehenden Termine sind:

  • 14.01.2017
  • 04.02.2017
  • 11.03.2017
  • 08.04.2017
  • 06.05.2017
  • 03.06.2017
  • 01.07.2017
  • 16.09.2017
  • 07.10.2017
  • 11.11.2017
  • 02.12.2017

jeweils von 9-11 Uhr.

Wer Lust hat, sich auf Country und Rock-Musik mit verschiedenen Schrittkombinationen zu bewegen, meldet sich bei Renate Gölz, Tel. 07021-55842, an.

Kosten für Mitglieder 5 €/Tag und für Nichtmitglieder 7 €/Tag. Wir sammeln den Gesamtbetrag bis zu den Sommerferien gleich in der ersten Kursstunde ein.

Wer Gymnastikschuhe bzw. Schuhe mit Ledersohle hat, gerne mitbringen. Gäste sind sehr herzlich eingeladen.

Klausurtagung am 02 + 03.11.2016 in Bad Boll

Leitthema 2016-2017

 

 

Mit Klick auf das Logo leiten wir Sie zur Homepage des LandFrauenverbandes Baden-Württemberg weiter.

 

Unser Programm für 2016 / 2017 ist online:

Neuer Kreisverbandsflyer

 

Unser neuer Flyer ist fertig und kann hier heruntergeladen werden:

Foto-Hinweis

Auf unseren Veranstaltungen werden für unsere Homepage und für die Presse Fotos gemacht. Wenn Sie mit einer Veröffentlichung von Fotos, auf denen Sie deutlich zu erkennen sind, nicht einverstanden sind, bitten wir um kurze Info per Mail an mail@kreislandfrauen-nuertingen.de oder über unsere Kontaktseite: